Kursangebote
Weiterbildung

Weiterbildungen und Fortbildungen: Gewaltfreie Kommunikation, Marte Meo, Zweitspracherwerb im Erwachsenenalter

Kursangebote / Weiterbildung / Fortbildungen / Kursdetails

Gewaltfreie Kommunikation – Schnupperworkshop

Ohne dass wir es beabsichtigen, haben Gedanken, Worte und unsere Art zu sprechen oft Verletzungen und Leid zur Folge – bei unseren Kindern und genauso bei uns selbst. In diesem Schnupperworkshop üben wir gemeinsam, unsere negativen Gefühle als Hinweisschilder unerfüllter Bedürfnisse wahrzunehmen, uns und den anderen Familienmitgliedern bewusster zuzuhören, respektvolle Aufmerksamkeit zu schenken und in liebevoller Verbindung zu bleiben. Anhand von Beispielen aus dem realen Familienleben erfahren wir, wie sich durchaus komplexe Kommunikationsprobleme mit Kindern lösen lassen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 202FB099-A

Beginn: So., 29.11.2020, 10:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: DRK-FBW Mitte, Elterncafe 004

Gebühr: 30,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
29.11.2020
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Erftstr. 15, DRK-FBW Mitte, Elterncafe 004




Zurück

­


TIPP: Für einige Weiterbildungen, Fortbildungen und Bildungsurlaube können Sie den Bildungsscheck NRW beantragen. Mit diesem Förderangebot unterstützt die Landesregierung die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung. Der Bildungsscheck finanziert bis zur Hälfte der Weiterbildungskosten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Informationen, Hilfe zur Beantragung und Beratung zum Bildungscheck finden Sie auf den Seiten des Minesterium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen: Bildungscheck NRW


 

Ansprechpartnerin

DAGMAR SCHMICKLER

Erste Hilfe / Aus- und Fortbildung

0203 / 30 547 - 90

bildungswerk[at]drk-duisburg.de

DRK Kreisverband Duisburg e.V.

DRK Familienbildungswerk
Erftstr. 15
47051 Duisburg

Tel: 0203 30547 -0
familienbildung[at]drk-duisburg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:30 bis 12:30 Uhr
Dienstag und Mittwoch von 15:00 - 17:30 Uhr

In den Ferien:
Abweichende Öffnungszeiten in den Ferien in Mitte und West. Die Außenstelle Hochfeld bleibt in den Ferien geschlossen.